Milliardenhilfen für Flutopfer »Einfach genauso wieder aufbauen ist fahrlässig«

Deutschland muss mit mehr Extremwetter rechnen. Doch die bisherigen Anpassungsprogramme reichen nicht aus, um die Bürger zu schützen. Auch im Ahrtal darf es nicht weitergehen wie vor der Flutkatastrophe, sagen Forscher.
Foto: Friedemann Vogel / EPA
Aufräumarbeiten in Bad Neuenahr im Juli kurz nach der Flutkatastrophe

Aufräumarbeiten in Bad Neuenahr im Juli kurz nach der Flutkatastrophe

Foto: Thomas Lohnes / Getty Images
Die Folgen der Flut in Bildern
Fotostrecke

Die Folgen der Flut in Bildern

Foto: Christof Stache / dpa
»In der deutschen Anpassungspolitik herrscht zu viel Kleinstaatlichkeit«

Fred Hattermann, Hydrologe

»Die Frage ist doch, welche Risiken man bereit ist, beim Wiederaufbau einzugehen«

Mark Lawrence, Direktor des Potsdamer Institutes for Advanced Sustainability Studies (IASS)