Zur Ausgabe
Artikel 75 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Gen-Test warnt vor Herzinfarkt

*
aus DER SPIEGEL 7/1986

Wissenschaftler der Universität Münster haben einen Blut-Test entwickelt, mit dessen Hilfe künftig ein genetisch bedingtes erhöhtes Herzinfarkt-Risiko frühzeitig erkennbar sein soll. In Zusammenarbeit mit der US-Firma California Biotechnology untersuchten die Mediziner menschliche Gene, die für die Produktion und Verteilung der Blutfette zuständig sind. Dabei entdeckten sie, daß ein bestimmtes Gen bei Herzkranken häufig eine charakteristische Abweichung im Muster zeigte und sich von dem gesunder Versuchspersonen deutlich unterschied. Die genetische Analyse ermöglichte es auch, solche Patienten als gefährdet zu erkennen, die keine erhöhten Blutfettwerte hatten und somit bei herkömmlichen Risiko-Tests nicht aufgefallen wären.

Zur Ausgabe
Artikel 75 / 95
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.