Kindermediziner und neunfacher Vater über Erziehung Icon: Spiegel Plus "Das jüngste Kind ist meist der Querdenker"

Gerhard Jorch, 66, ist Neonatologe und Neuropädiater an der Magdeburger Universitätskinderklinik - und Vater von neun Kindern. Ist es ein Glück, viele Geschwister zu haben?
Großfamilie

Großfamilie

Foto: Adrian Bischoff / Plainpicture
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €