Zur Ausgabe
Artikel 2 / 35
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Im Ich versunken

Wer schläft, taucht ein in eine Welt, die nur ihm selbst gehört. Träume sind Länder ohne Grenzen, alles ist darin möglich. Wer nicht schläft, leidet an Körper und Seele.
aus SPIEGEL Wissen 4/2009
Zur Ausgabe
Artikel 2 / 35
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.