Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

MEDIZIN Komische Tragik

Die »Chelat-Therapie«, praktiziert mit einem Abkömmling der Essigsäure und 8000 Mark teuer, soll die Verkalkung der Blutgefäße rückgängig machen. Die Behandlung hat Konjunktur - doch wem hilft sie? *
aus DER SPIEGEL 16/1984
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel