Zur Ausgabe
Artikel 84 / 94
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Lochmuster gefährden Babys

*
aus DER SPIEGEL 33/1986

Strick- oder Häkelwäsche mit Lochmustern kann für Säuglinge gefährlich werden. Wenn sie mit ihren kleinen Fingern in den Maschen hängenbleiben, kann das Garn die Blutzufuhr blockieren. Im »British Medical Journal« berichteten Ärzte über einen Säugling, der sich über Nacht mit dem Zeigefinger im Lochmuster seines Strick-Handschuhs verfangen hatte. Das Endglied des Fingers war am Morgen abgestorben und mußte amputiert werden. Die Mediziner warnen vor allem vor Loch-Stricksachen, bei denen unelastische Synthetikgarne verarbeitet wurden.

Zur Ausgabe
Artikel 84 / 94
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.