Gefahr durch Resistenzen Tierärzte geben weniger Antibiotika an Nutzvieh

Landwirte haben 2017 so wenige Antibiotika eingesetzt wie noch nie seit Beginn der systematischen Erfassung. In einem Bereich steigt die Abgabe jedoch. Das könnte zum Problem für den Menschen werden.
Schweine am Futtertrog im Stall eines Mastbetriebes (Archiv)

Schweine am Futtertrog im Stall eines Mastbetriebes (Archiv)

Foto: Patrick Pleul/ picture alliance / dpa
NZZ Format
jme/dpa/AFP