Medizin-Nobelpreis 2009: Suche nach den Erbgut-Schutzkappen
Foto: dpa / EPA / BLACKBURN LAB / HO
Fotostrecke

Medizin-Nobelpreis 2009: Suche nach den Erbgut-Schutzkappen

Auszeichnung Medizin-Nobelpreis geht an US-Forscher

Die US-Wissenschaftler Elizabeth Blackburn, Carol W. Greider und Jack W. Szostak werden mit dem Nobelpreis für Medizin geehrt. Sie haben ein spezielles Enzym erforscht, das für die Stabilität des menschlichen Erbguts wichtig ist. Der Preis ist mit rund einer Million Euro dotiert.
chs/lub/AP/Reuters