Autoimmun-Erkrankungen Gen-Landkarte enthüllt Ursachen schwerer Leiden

Welche Variationen im Erbgut erhöhen das Risiko für Autoimmunerkrankungen wie Multiple Sklerose? Aus den Genomen Tausender Patienten haben Forscher eine detaillierte Gen-Landkarte erstellt, um neue Therapien zu finden.
DNA-Modell: Bestimmte Genvarianten begünstigen Autoimmunerkrankungen

DNA-Modell: Bestimmte Genvarianten begünstigen Autoimmunerkrankungen

Foto: Corbis
Genetische Landkarte: Die Farben zeigen die Aktivität der an den Krankheiten beteiligten Zelltypen

Genetische Landkarte: Die Farben zeigen die Aktivität der an den Krankheiten beteiligten Zelltypen

Foto: Nature/ Kai-How Farh et. al