Bei Verdacht auf Schweinegrippe Meldepflicht für Ärzte wird eingeschränkt

Während die deutsche Bevölkerung vor der Frage steht, impfen oder nicht, haben Ärzte jetzt ein Problem weniger: Für sie entfällt von Samstag an die Meldepflicht bei Verdacht auf Schweinegrippe. Unterdessen ist die Bereitschaft zur Impfung gegen das H1N1-Virus wieder gesunken.
Patienten im Gesundheitsamt Hamburg: Impfbereitschaft sinkt

Patienten im Gesundheitsamt Hamburg: Impfbereitschaft sinkt

Foto: A3912 Marcus Brandt/ dpa
cib/AFP/AP