Rauschmittel Cannabis kann Multiple Sklerose nicht aufhalten

Cannabis kann die Symptome von Multipler Sklerose lindern - doch mehr offenbar nicht. Die Hoffnung, das Rauschmittel könnte auch den Verlauf der Krankheit insgesamt bremsen, hat sich jetzt zerschlagen.
Cannabis-Ernte (Safed, Israel): Gepflanzt für den medizinischen Gebrauch

Cannabis-Ernte (Safed, Israel): Gepflanzt für den medizinischen Gebrauch

Foto: Uriel Sinai/ Getty Images
nik/reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel