Kuba Cholera-Ausbruch soll Havanna erreicht haben

Cholera auf Kuba: Nachdem die Behörden drei Todesfälle und mehr als 50 Infektionen bestätigt haben, soll nun auch eine Frau in der Hauptstadt Havanna erkrankt sein. Die Infektionen seien auf Verschmutzungen von Brunnen zurückzuführen, so das Gesundheitsministerium.
hei/dpa