Gegen Mutanten könnten Drittimpfungen nötig werden Icon: Spiegel Plus »Ich würde jetzt große Mengen Proteinimpfstoffe bestellen«

Eine dritte Impfdosis könnte die Ausbreitung neuer Coronavirus-Mutanten ausbremsen. Doch mit den bislang zugelassenen Mitteln lässt sich das nicht ohne Weiteres umsetzen. Was jetzt zu tun ist.
Impfzentrum in Berlin: Der Teufel steckt wie so oft im Detail

Impfzentrum in Berlin: Der Teufel steckt wie so oft im Detail

Foto: Kay Nietfeld / dpa
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €