Coronavirus RKI meldet knapp 31.000 Erkrankungen bei Vollgeimpften

Die Zahl der Impfdurchbrüche ist seit Beginn der Impfkampagne auf einige Zehntausend Fälle gestiegen, wie aus dem Wochenbericht des RKI hervorgeht. Trotzdem ist die Wirksamkeit der Impfstoffe weiterhin sehr hoch.
In Deutschland sind mittlerweile 62 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft

In Deutschland sind mittlerweile 62 Prozent der Bevölkerung vollständig geimpft

Foto: Marijan Murat / dpa
vki/dpa