Erste Hinweise durch Pfizer-Studie Biontech-Impfstoff wirkt offenbar auch gegen neue Corona-Mutationen

Tests der Pharmafirma Pfizer deuten darauf hin, dass der gemeinsam mit Biontech entwickelte Impfstoff gegen neue Varianten des Coronavirus wirksam ist. Eine wichtige Prüfung steht jedoch noch aus.
Ampullen des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer: Wichtige Mutation noch nicht geprüft

Ampullen des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer: Wichtige Mutation noch nicht geprüft

Foto: Sebastian Gollnow / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mit Material von Reuters