Wissenschaft in der Coronakrise Forschung im Eiltempo - kann das gut gehen?

Selten waren Wissenschaftler einem solchen Zeitdruck ausgesetzt wie in der Coronakrise. Die Öffentlichkeit verlangt nach schnellen Antworten. Doch das birgt Gefahren.
Arbeit im Labor: "Es wird sich rächen, wenn mit schlechter Qualität geforscht wird"

Arbeit im Labor: "Es wird sich rächen, wenn mit schlechter Qualität geforscht wird"

Foto: 

Sebastian Gollnow/ DPA