Corona-Mutante Johnsons Aussage zu höherer Sterblichkeit irritiert britische Gesundheitsexperten

Der britische Premierminister Boris Johnson erklärte, die Coronavirus-Mutante B.1.1.7 sei tödlicher als frühere Virusvarianten. Doch Gesundheitsexperten warnen vor voreiligen Schlüssen.
Boris Johnson: »Hinweise, dass die Variante tödlicher ist als die bislang vorherrschende«

Boris Johnson: »Hinweise, dass die Variante tödlicher ist als die bislang vorherrschende«

Foto: DANIEL LEAL-OLIVAS/ AFP
kha/dpa