Nach Varianten aus Südafrika und Brasilien Coronamutation aus Indien erreicht Europa

Die Infektionszahlen in indischen Megastädten explodieren. Forscher befürchten, dass dies an einer neuen Corona-Mutation liegt, die nun auch Europa erreicht hat. Wie gefährlich ist B.1.617?
    • E-Mail
    • Messenger
    • WhatsApp

Hindu-Fest Kumbh Mela (in Haridwar am 12. April): Die Infektionszahlen in Indien sind auf einem Rekordhoch

Foto: Karma Sonam / dpa
Woher kommen die neuen Corona-Mutanten?
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
sug