Versuche im Labor Mutation könnte Coronavirus ansteckender machen

Im Verlauf der Pandemie mutiert das Coronavirus, und eine der neuen Varianten erleichtert es dem Erreger, in Zellen einzudringen, vermuten Forscher. Eine neue Studie scheint den Verdacht zu bestätigen.
Spike-Proteine: Coronaviren infizieren Zellen über die Vorsprünge an ihrer Außenhülle

Spike-Proteine: Coronaviren infizieren Zellen über die Vorsprünge an ihrer Außenhülle

Foto: Just_Super/ Getty Images
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
koe