Corona-News am Donnerstag Facebook entfernt keine Beiträge mehr, die das Virus als menschengemacht bezeichnen

Inmitten der neu entfachten Debatte über den Ursprung des Coronavirus reagiert das US-Unternehmen nach eigener Aussage auf anhaltende Untersuchungen. Und: Coronafälle in Sylter Restaurants – Hunderte Gäste in Quarantäne. Der Überblick am 27. Mai.
Facebook geht im Rahmen seiner Kampagne gegen Desinformation auch gegen Falschbehauptungen zum Coronavirus vor

Facebook geht im Rahmen seiner Kampagne gegen Desinformation auch gegen Falschbehauptungen zum Coronavirus vor

Foto:

Dado Ruvic / REUTERS

+++ Facebook erlaubt Beiträge, wonach Virus menschengemacht ist +++
Die Außenterrasse eines Restaurants hat für Besucher geöffnet

Die Außenterrasse eines Restaurants hat für Besucher geöffnet

Foto:

Axel Heimken / picture alliance / dpa

Naturschauspiel am Himmel: Am Mittwoch war der Super-Blutmond über Nazareth zu bestaunen

Naturschauspiel am Himmel: Am Mittwoch war der Super-Blutmond über Nazareth zu bestaunen

Foto: STRINGER / REUTERS
Flotte der australischen Fluggesellschaft Qantas

Flotte der australischen Fluggesellschaft Qantas

Foto: PHIL NOBLE / REUTERS
Virologe Christian Drosten

Virologe Christian Drosten

Foto:

Michael Kappeler / dpa

Bald wieder mit Publikum vor Ort: Am 31. Mai öffnet das Konzerthaus der Elbphilharmonie

Bald wieder mit Publikum vor Ort: Am 31. Mai öffnet das Konzerthaus der Elbphilharmonie

Foto: Herzog & de Meuron/ AFP
Joe Biden

Joe Biden

Foto: Alex Brandon / AP
aar/jok/mjm/wit/ngo/dpa/Reuters/AFP/sid