Corona-News am Freitag Impfungen können laut Stiko-Chef vierte Welle nicht brechen

Für die Überwindung der akuten Notlage reichen Impfungen laut Stiko-Chef Mertens nicht. Die Slowakei verschiebt 3G am Arbeitsplatz. Und: Die Lombardei will deutsche Corona-Patienten aufnehmen. Der Überblick vom 19. November.
Thomas Mertens: »Es wird uns nicht gelingen, mit Impfungen die vierte Welle zu brechen«

Thomas Mertens: »Es wird uns nicht gelingen, mit Impfungen die vierte Welle zu brechen«

Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa
+++ Impfungen können laut Stiko-Chef vierte Welle nicht brechen +++
Protest in Rotterdam: Warnschüsse und Verletzte

Protest in Rotterdam: Warnschüsse und Verletzte

Foto: Killian Lindenburg / EPA
FDP-Chef Lindner: »Inzwischen wird das anders eingeschätzt«

FDP-Chef Lindner: »Inzwischen wird das anders eingeschätzt«

Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Berlinale-Geschäftsführerin Mariette Rissenbeek

Berlinale-Geschäftsführerin Mariette Rissenbeek

Foto: TOBIAS SCHWARZ/ AFP
Herumtollen in der Pause: GEW-Vorsitzende Maike Finnern fordert ein besseres Coronamanagement an Schulen

Herumtollen in der Pause: GEW-Vorsitzende Maike Finnern fordert ein besseres Coronamanagement an Schulen

Foto: Frank Molter/ picture alliance/dpa
Fußballspieler Joshua Kimmich

Fußballspieler Joshua Kimmich

Foto: VALDRIN XHEMAJ / EPA
Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow

Foto: Martin Schutt/ DPA
Linkenvorsitzende Janine Wissler

Linkenvorsitzende Janine Wissler

Foto: Wolfgang Kumm / dpa
Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt

Foto: Kay Nietfeld/ DPA
Christbaumschmuck in Corona-Zeiten

Christbaumschmuck in Corona-Zeiten

Foto: Federico Gambarini / dpa
Ein Antigen-Corona-Schnelltest

Ein Antigen-Corona-Schnelltest

Foto: Sebastian Gollnow / picture alliance/dpa
Albert Füracker (CSU)

Albert Füracker (CSU)

Foto:

Peter Kneffel / dpa

Parlament in Wien

Parlament in Wien

Foto: Christian Bruna/ dpa
Das Hotel-und Gastgewerbe ist angesichts der steigenden Coronazahlen nervös

Das Hotel-und Gastgewerbe ist angesichts der steigenden Coronazahlen nervös

Foto: Jan-Philipp Strobel/ dpa
Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther

Foto: Markus Scholz/ picture alliance/dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

sol/atb/cop/mfh/wit/dpa/AFP/Reuters