Corona-News am Mittwoch Impfungen in Großbritannien haben bereits mehr als 14.000 Leben gerettet

Der britischen Regierung zufolge konnten durch die Impfkampagne in England allein 44.500 Krankenhauseinweisungen verhindert werden. Und: Drei Delta-Befunde nach EM-Spiel in Kopenhagen. Der Überblick am 23. Juni.
Nadhim Zahawi bei der Pressekonferenz

Nadhim Zahawi bei der Pressekonferenz

Foto: TOM NICHOLSON / REUTERS
+++ Drei Delta-Infektionen im Fußballstadion bei EM-Spiel in Dänemark +++
Warteraum nach Coronaimpfung in Chiles Hauptstadt Santiago

Warteraum nach Coronaimpfung in Chiles Hauptstadt Santiago

Foto: Esteban Felix / AP
Die Homeoffice-Pflicht endet am 1. Juli

Die Homeoffice-Pflicht endet am 1. Juli

Foto: Sebastian Gollnow / dpa
Bundeskanzlerin Angela Merkel: »Wir bewegen uns immer noch auf dünnem Eis«

Bundeskanzlerin Angela Merkel: »Wir bewegen uns immer noch auf dünnem Eis«

Foto: MICHELE TANTUSSI / REUTERS
Boots-Demo der Party- und Klubszene in Berlin für weitere Corona-Lockerungen

Boots-Demo der Party- und Klubszene in Berlin für weitere Corona-Lockerungen

Foto: Jürgen Held / imago images/Jürgen Held
Australier dürfen Sydney aus Angst vor Delta-Variante eine Woche nicht verlassen

Australier dürfen Sydney aus Angst vor Delta-Variante eine Woche nicht verlassen

Foto: JAMES GOURLEY/EPA-EFE/Shutterstock
Foto: Adam Davy / dpa
(Symbolfoto)

(Symbolfoto)

Foto: Jens Büttner / dpa
Schlange vor dem Eingang zum Berliner Olympiabad

Schlange vor dem Eingang zum Berliner Olympiabad

Foto: Paul Zinken / dpa
Morgan-Stanley-Zentrale in New York City

Morgan-Stanley-Zentrale in New York City

Foto: MARIO TAMA/ AFP
beb/jok/aar/mjm/kim/AFP/dpa/Reuters