Corona-News am Mittwoch New York investiert 30 Millionen Dollar in Werbekampagne

Die US-Metropole New York wurde hart von dem Coronavirus getroffen – nun soll eine Marketing-Kampagne wieder Touristen in die Millionenstadt locken. Und: Italien legt Fahrplan für Öffnungen vor. Der Überblick am 21. April.
Das Ausbleiben von Gästen aus dem In- und Ausland während der Corona-Pandemie hat New York hart getroffen

Das Ausbleiben von Gästen aus dem In- und Ausland während der Corona-Pandemie hat New York hart getroffen

Foto: ANGELA WEISS / AFP
+++ New York investiert 30 Millionen Dollar in Werbekampagne +++
Foto: Tolga Ildun / imago images/ZUMA Wire
Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble

Foto: Frederic Kern / imago images/Future Image
bbr/cop/fdi/ptz/mjm/AFP/dpa/Reuters