+++ Corona-News am Mittwoch +++ Spahn will für AstraZeneca-Impfstoff Priorisierung aufheben

Unabhängig von Alter oder Vorerkrankung sollen Menschen bald mit AstraZeneca geimpft werden dürfen – wenn es nach Gesundheitsminister Spahn geht. Und: NRW stellt 100.000 Impfdosen für soziale Brennpunkte bereit. Der Überblick.
Gesundheitsminister Jens Spahn plädierte für mehr zeitliche Flexibilität bei der Verabreichung der nötigen zweiten AstraZeneca-Impfung

Gesundheitsminister Jens Spahn plädierte für mehr zeitliche Flexibilität bei der Verabreichung der nötigen zweiten AstraZeneca-Impfung

Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa
+++ Spahn will für AstraZeneca-Impfstoff Priorisierung aufheben +++
Andreas Scheuer

Andreas Scheuer

Foto: Chris Emil Janssen / imago images/Chris Emil Janßen
kim/beb/cop/ngo/fek/AFP/dpa/Reuters