Studie Forscher bezweifeln Sinn von Schulschließungen

Verlassene Flure, leere Sitzreihen: Seit Mitte März sind die Schulen in Deutschland dicht. Dass diese Maßnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus hilft, hält eine aktuelle Studie für unwahrscheinlich.
Geschlossene Schule in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen): "Die psychische Gesundheit der Kinder kann Schaden nehmen"

Geschlossene Schule in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen): "Die psychische Gesundheit der Kinder kann Schaden nehmen"

Fabian Strauch/ dpa
jki