Weltweite Gesundheit Corona-Pandemie schwächt Schutz vor HIV und Aids

Mit der richtigen Therapie können HIV-Infizierte weitgehend normal leben. Das Problem: In vielen armen Ländern – und auch in Deutschland – wird die Infektion zu spät erkannt. Corona schafft weitere Hürden.
Aids-Tests in Südafrika: In der Coronakrise werden weniger Aids-Tests gemacht

Aids-Tests in Südafrika: In der Coronakrise werden weniger Aids-Tests gemacht

Foto: Dino Lloyd / Gallo Images / Getty Images
Globale Gesellschaft Pfeil nach rechts
Alle Artikel Pfeil nach rechts

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft

hei/AFP/dpa