Corona-Pandemie in Südamerika "Brasilien eindeutig am stärksten betroffen"

Brasilien verzeichnet mittlerweile die zweithöchste Zahl an Corona-Infektionen weltweit, mehr als 21.000 Menschen starben dort an Covid-19. Die WHO nennt das Land "das neue Epizentrum der Krankheit".
Friedhof in Brasilia: Mehr als 21.000 Todesfälle

Friedhof in Brasilia: Mehr als 21.000 Todesfälle

Joedson Alves/ imago images/Agencia EFE
hba/dpa
Mehr lesen über