Studie mit schwer Erkrankten Rückschlag für Covid-19-Medikament Remdesivir

Mit Remdesivir wurde in der EU erstmals ein Medikament zur Behandlung von Covid-19 zugelassen. Nun zeigt eine umfassende Studie: Bei der Therapie von schwer Erkrankten brachte das Mittel kaum Vorteile.
Remdesivir: "Ein großer klinischer Durchbruch sieht anders aus"

Remdesivir: "Ein großer klinischer Durchbruch sieht anders aus"

Foto: Zsolt Czegledi/EPA-EFE/Shutterstock