Corona-Studien Der Traum von der Immunität – und warum er berechtigt ist

Die Zahl der Antikörper mag sinken, doch neue Forschungsergebnisse zeigen: Wer Covid-19 überstanden hat, könnte für Jahre immun sein. Was das für einen möglichen Impfstoff bedeutet.
Angriff von allen Seiten: Das Immunsystem attackiert nicht nur das Virus selbst mit Antikörpern (in dieser Illustration die Y-förmigen Gebilde), sondern auch die infizierten Zellen

Angriff von allen Seiten: Das Immunsystem attackiert nicht nur das Virus selbst mit Antikörpern (in dieser Illustration die Y-förmigen Gebilde), sondern auch die infizierten Zellen

Foto: Design Cells / iStockphoto / Getty Image
»Es sieht vielversprechend aus.«

Molekularmedizinerin Maike Hofmann

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

DER SPIEGEL