Coronakrise Fünf Gründe, warum Herdenimmunität vielleicht nie kommt – aber Impfen trotzdem hilft

Verschwindet das Coronavirus von selbst, wenn die meisten Menschen geimpft sind? Wissenschaftler halten das für zunehmend unrealistisch.
Zuschauer zwischen Pappkameraden in der Max-Schmeling-Halle in Berlin während eines Volleyballspiels

Zuschauer zwischen Pappkameraden in der Max-Schmeling-Halle in Berlin während eines Volleyballspiels

Foto: ANNEGRET HILSE / REUTERS