Trotz Sicherheitsbedenken Weltweit erster Corona-Impfstoff in Russland zugelassen - Putins Tochter geimpft

Obwohl wichtige Sicherheitsprüfungen fehlen, hat Russland die Zulassung des weltweit ersten Corona-Impfstoffs verkündet. Laut Putin wurde eine seiner Töchter bereits geimpft, Lehrer und Ärzte sollen folgen.
Russlands Präsident Wladimir Putin während einer Videokonferenz am 11. August

Russlands Präsident Wladimir Putin während einer Videokonferenz am 11. August

Foto: Alexei Nikolsky / ITAR-TASS/ imago images
Klinische Prüfung der Impfstoffentwicklung in drei Phasen
irb/dpa
Mehr lesen über