Coronapandemie WHO empfiehlt, weiter mit AstraZeneca-Präparat zu impfen

Mögliche Komplikationen untersuchen: ja, die Impfungen stoppen: nein. Die Weltgesundheitsorganisation hat sich zu den Vorfällen rund um den AstraZeneca-Impfstoff geäußert.
Coronaimpfstoff von AstraZeneca

Coronaimpfstoff von AstraZeneca

Foto: Russell Cheyne / dpa
wbr/dpa