Corona-Medikament WHO rät von Remdesivir zur Behandlung von Covid-19-Patienten ab

Das Medikament Remdesivir war ein Hoffnungsträger im Kampf gegen Corona, jetzt gibt es den nächsten Rückschlag: Die WHO spricht sich gegen den Einsatz des Mittels bei Covid-19-Patienten im Krankenhaus aus.
Fläschchen mit Remdesivir: Das Mittel wird per Infusion verabreicht

Fläschchen mit Remdesivir: Das Mittel wird per Infusion verabreicht

Foto: 

Yonhap / EPA-EFE / Shutterstock

irb/AFP/dpa