Covid-19 Intensivmediziner sehen sich für zweite Welle gut gerüstet

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen in Deutschland steigt. Dennoch blicken Intensivmediziner aktuell mit Zuversicht auf die kommenden Wochen.
Beatmungsgerät in einem Zimmer des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf

Beatmungsgerät in einem Zimmer des Uniklinikums Hamburg-Eppendorf

Foto: Axel Heimken/dpa/Pool/dpa
wbr