Coronavirus-Krise Ärzte fordern Lockerungen bei Schwangerschaftsabbrüchen

Ungewollt schwangere Frauen haben es aufgrund der Coronakrise schwer, die vorgeschriebene Beratung vor einem Abbruch zu bekommen. Ärzte fordern, die Regelung jetzt anzupassen.
Jens Büttner/ DPA
wbr/dpa