Coronavirus-Krise Ärzte fordern Lockerungen bei Schwangerschaftsabbrüchen

Ungewollt schwangere Frauen haben es aufgrund der Coronakrise schwer, die vorgeschriebene Beratung vor einem Abbruch zu bekommen. Ärzte fordern, die Regelung jetzt anzupassen.
Foto: Jens Büttner/ DPA
wbr/dpa