Starnberg Bayern meldet fünften Coronavirus-Fall

In einer bayerischen Firma hat sich ein weiterer Mitarbeiter mit dem neuen Coronavirus infiziert, das sich von China aus verbreitet. Unterdessen will die Bundesregierung Wuhan-Rückkehrer unter Quarantäne stellen.
Ein Mitarbeiter der sogenannten Taskforce Infektiologie am Münchner Flughafen

Ein Mitarbeiter der sogenannten Taskforce Infektiologie am Münchner Flughafen

Sven Hoppe/ dpa
kko/AFP