Covid-19-Studie Blutverdünner erhöhen Überlebenschancen deutlich

Bei vielen Covid-19-Patienten verklumpt das Blut, damit steigt die Gefahr von Thrombosen oder Lungenembolien. Eine US-Studie hat nun herausgefunden, was dagegen helfen kann.
Das Coronavirus in einer Vene mit Blutzellen: Covid-19 kann das Blut verklumpen

Das Coronavirus in einer Vene mit Blutzellen: Covid-19 kann das Blut verklumpen

Foto: michal-rojek / iStockphoto / Getty Images
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

kry/dpa
Mehr lesen über