Bericht über vertrauliche Dokumente Wie China den Corona-Ausbruch kleinrechnete

In China gab es offenbar bereits Ende 2019 viel mehr Corona-Verdachtsfälle, als die Behörden der WHO meldeten. Das geht aus internen Dokumenten hervor, über die CNN berichtet. Auch in den Folgemonaten war auf die Zahlen kaum Verlass.
Mediziner im Februar 2020 auf einer Intensivstation in Wuhan: Schlechte Technik

Mediziner im Februar 2020 auf einer Intensivstation in Wuhan: Schlechte Technik

Foto: Barcroft Media / Getty Images
Icon: Spiegel
Icon: Spiegel
jme