Zweite Welle Drosten empfiehlt Kontakt-Tagebuch im Winter

Wenn die zweite Corona-Welle kommt, wird sie laut dem Virologen Christian Drosten eine ganz andere Dynamik haben als die erste. Daher müsse man die Strategie ändern: ohne Lockdown, dafür mit Restrisiko.
Der Berliner Virologe Christian Drosten (Archivbild)

Der Berliner Virologe Christian Drosten (Archivbild)

Foto: Reiner Zensen/ imago images
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

kry/wbr