Herkunft und Risiken Die Covid-19-Seuche - in Grafiken erklärt

Auf welche drängenden Fragen zum neuen Coronavirus haben Forscher Antworten - und auf welche nicht?
Foto:

Cornelia Baumermann & Thomas Hammer/ DER SPIEGEL

An allen Fronten gehen Wissenschaftler gegen das neuartige Coronavirus vor: Sie wollen den Verbreitungsweg vorhersagen, die Ansteckungsgefahr beziffern und besonders gefährdete Länder ausmachen. Außerdem wird mit Hochdruck an der Entwicklung eines Impfstoffs gearbeitet. Das ist der aktuelle Stand:

Wo kam das Virus her?

Der Übertragungsweg ist noch immer nicht sicher nachgewiesen. Es erhärtet sich aber der Verdacht, dass Fledertiere (Fledermäuse oder Flughunde) der Reservoirwirt des neuartigen Coronavirus sein könnten. Forscher analysierten  dessen Genom und verglichen es mit dem von Coronaviren, die sie in Fledermäusen im Osten Chinas fanden. Das Ergebnis: Die Virenarten sind eng miteinander verwandt. Das macht die Säugetiere verdächtig. Es ist nicht das erste Mal, dass Fledertiere in den Fokus rücken. Bei vergangenen Epidemien waren sie vermutlich ebenfalls Virenreservoir Nummer eins.

Jetzt weiterlesen mit SPIEGEL+

Jetzt weiterlesen. Mit dem passenden SPIEGEL-Abo.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe zu Themen, die unsere Gesellschaft bewegen – von Reportern aus aller Welt. Jetzt testen.

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich.

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App.

  • Einen Monat für 1,- € testen.

Einen Monat für 1,- €
Jetzt für 1,- € testen

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement? Hier anmelden

Weiterlesen mit SPIEGEL+

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Freier Zugang zu allen Artikeln, Videos, Audioinhalten und Podcasts

  • Alle Artikel auf SPIEGEL.de frei zugänglich

  • DER SPIEGEL als E-Paper und in der App

  • DER SPIEGEL zum Anhören und der werktägliche Podcast SPIEGEL Daily

  • Nur € 19,99 pro Monat, jederzeit kündbar

Sie haben bereits ein Digital-Abonnement?

SPIEGEL+ wird über Ihren iTunes-Account abgewickelt und mit Kaufbestätigung bezahlt. 24 Stunden vor Ablauf verlängert sich das Abo automatisch um einen Monat zum Preis von zurzeit 19,99€. In den Einstellungen Ihres iTunes-Accounts können Sie das Abo jederzeit kündigen. Um SPIEGEL+ außerhalb dieser App zu nutzen, müssen Sie das Abo direkt nach dem Kauf mit einem SPIEGEL-ID-Konto verknüpfen. Mit dem Kauf akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung.