»Der Nutzen überwiegt die Risiken« Warum manche Länder vorerst auf AstraZeneca verzichten – Deutschland aber nicht

In Europa sind 30 Fälle von Gerinnungsstörungen nach einer AstraZeneca-Impfung bekannt – bei knapp fünf Millionen Geimpften. Einen Zusammenhang sehen Experten nicht, in Deutschland wird der Stoff weiter verimpft.
Die Impfungen mit der Vakzine von AstraZeneca gehen in Deutschland weiter

Die Impfungen mit der Vakzine von AstraZeneca gehen in Deutschland weiter

Foto: Hauke-Christian Dittrich / dpa
hei/dpa/Reuters