Neue Maßnahmen Epidemiologe fordert klare Konzepte zum Schutz von Risikogruppen

Dem leitenden Epidemiologen am Helmholtz-Zentrum für Intektionsforschung, Gérard Krause, fehlt es an durchdachten Maßnahmen für die ältere Bevölkerung: Es sei gesellschaftliche Aufgabe, sie zu schützen.
Leitender Epidemiologe des Helmholtz-Zentrums: Gérard Krause

Leitender Epidemiologe des Helmholtz-Zentrums: Gérard Krause

Foto: Julian Stratenschulte / dpa
kry/dpa