Coronavirus im brasilianischen Manaus Der schreckliche Weg zur Herdenimmunität

In Manaus in Brasilien hat sich das Coronavirus schnell ausgebreitet, doch plötzlich stagnierten die Zahlen. Nun gibt es Hinweise, dass Herdenimmunität entstanden ist, aber der Preis, den die Stadt gezahlt hat, ist hoch.
Friedhof in Manaus, Brasilien, am 20. Juli 2020

Friedhof in Manaus, Brasilien, am 20. Juli 2020

Foto: MICHAEL DANTAS / AFP
Coronavirus, Covid-19, Sars-CoV-2? Was die Bezeichnungen bedeuten.
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.