Italienischer Virologe über Covid-19-Ausbruch "Die Maßnahmen in Italien sind sowohl notwendig als auch effektiv"

Mehr als 370 Infizierte, zwölf Tote: Italien ist das am stärksten von Covid-19 betroffene Land Europas. Der Direktor des Nationalen Forschungsrats erklärt, wie es zu dem Ausbruch kam - und ob die Epidemie noch aufzuhalten ist.
Ein Interview von Katherine Rydlink
Zwei Mitarbeiter in Schutzanzügen warten in einem Krankenhaus in Turin neben einer Liege

Zwei Mitarbeiter in Schutzanzügen warten in einem Krankenhaus in Turin neben einer Liege

Diego Puletto/ dpa

Zur Person
Giovanni Maga
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Mehr lesen über
Verwandte Artikel