Coronakrise Johns-Hopkins-Universität zählt mehr als 700.000 Corona-Tote weltweit

Innerhalb von etwa zweieinhalb Wochen sind weltweit weitere rund 100.000 Corona-Infizierte gestorben. Die Pandemie breitet sich weiter aus. Die USA nähern sich der Schwelle von fünf Millionen Fällen im Land.
Beisetzung eines Corona-Toten in Südafrika: Mehr als 700.000 Infizierte sind weltweit gestorben

Beisetzung eines Corona-Toten in Südafrika: Mehr als 700.000 Infizierte sind weltweit gestorben

Foto: MICHELE SPATARI/ AFP
ptz/dpa