News-Update "Zaandam" in Florida eingelaufen

Das Kreuzfahrtschiff "Zaandam" hat einen Hafen gefunden. Auf dem Schiff waren mehrere Passagiere an Covid-19 gestorben. British Airways stellt 28.000 Beschäftigte frei. Der News-Überblick.
Legt in Lauderdale an: Das Kreuzfahrtschiff "Zaandam"

Legt in Lauderdale an: Das Kreuzfahrtschiff "Zaandam"

Wilfredo Lee/ AP
Britischer Premierminister Boris Johnson

Britischer Premierminister Boris Johnson

POOL/ REUTERS
Philippinischer Präsident Rodrigo Duterte: "Statt Ärger zu machen, werdet Ihr von mir ins Grab geschickt"

Philippinischer Präsident Rodrigo Duterte: "Statt Ärger zu machen, werdet Ihr von mir ins Grab geschickt"

King Rodriguez/ AP
Am Terminal 2 des Frankfurter Flughafens war am Mittwoch kaum Betrieb

Am Terminal 2 des Frankfurter Flughafens war am Mittwoch kaum Betrieb

Silas Stein/ dpa
Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts
Beliebtes Ausflugsziel: Wanderer im Grand-Canyon-Nationalpark (Archivbild vom Mai 2019)

Beliebtes Ausflugsziel: Wanderer im Grand-Canyon-Nationalpark (Archivbild vom Mai 2019)

SEBASTIEN DUVAL/ AFP
Russisches Frachtflugzeug im Anflug auf New York: Als Geste der Solidarität mit den New Yorkern will Moskau die Hilfen verstanden wissen

Russisches Frachtflugzeug im Anflug auf New York: Als Geste der Solidarität mit den New Yorkern will Moskau die Hilfen verstanden wissen

STEFAN JEREMIAH/ REUTERS
Polizei und wenige Passanten am Hamburger Jungfernstieg: Die Hansestadt hat gerechnet auf 100.000 Einwohner die meisten Infektionsfälle

Polizei und wenige Passanten am Hamburger Jungfernstieg: Die Hansestadt hat gerechnet auf 100.000 Einwohner die meisten Infektionsfälle

Christian Charisius/ DPA
Behelfskrankenhaus im Central Park von New York City: Die Stadt und der gleichnamige Bundesstaat sind besonders betroffen

Behelfskrankenhaus im Central Park von New York City: Die Stadt und der gleichnamige Bundesstaat sind besonders betroffen

STEPHANIE KEITH/ AFP
Maschinen der British Airways in London: Entlassungen sind laut Unternehmen nicht geplant

Maschinen der British Airways in London: Entlassungen sind laut Unternehmen nicht geplant

SIMON DAWSON/ REUTERS
Spargelfeld in Hockenheim (Archivbild): Hinzuverdienstgrenzen erweitert und weitere Erleichterungen im Arbeitsrecht beschlossen

Spargelfeld in Hockenheim (Archivbild): Hinzuverdienstgrenzen erweitert und weitere Erleichterungen im Arbeitsrecht beschlossen

Silas Stein/ DPA
Mauerfragment an der US-Grenze zu Mexiko: Soldaten sollen Migranten zurückschicken

Mauerfragment an der US-Grenze zu Mexiko: Soldaten sollen Migranten zurückschicken

JOHN MOORE/ AFP
Adam Schlesinger (2019): Vor allem für Film- und TV-Musik bekannt

Adam Schlesinger (2019): Vor allem für Film- und TV-Musik bekannt

Monica Almeida/ REUTERS
Kreuzfahrtschiff "Zaandam" (vor Panama City am 27. März): Tote an Bord, Menschen in Lebensgefahr

Kreuzfahrtschiff "Zaandam" (vor Panama City am 27. März): Tote an Bord, Menschen in Lebensgefahr

ERICK MARCISCANO/ REUTERS
Viktor Orbán: Notstand lässt sich ohne Zustimmung des Parlaments beliebig verlängern

Viktor Orbán: Notstand lässt sich ohne Zustimmung des Parlaments beliebig verlängern

ATTILA KISBENEDEK/ AFP
Passagiere im JFK International Airport in New York: Neue Pläne der US-Regierung könnten den Luftverkehr weiter reduzieren

Passagiere im JFK International Airport in New York: Neue Pläne der US-Regierung könnten den Luftverkehr weiter reduzieren

Shannon Stapleton/ REUTERS
(Vergleichsweise) Klares Wasser in Venedig: Kurzfristiger Effekt des Lockdowns

(Vergleichsweise) Klares Wasser in Venedig: Kurzfristiger Effekt des Lockdowns

MANUEL SILVESTRI/ REUTERS
Tägliches Briefing des US-Präsidenten: Trump spricht über Kartelle - während in seinem Land das Chaos tobt

Tägliches Briefing des US-Präsidenten: Trump spricht über Kartelle - während in seinem Land das Chaos tobt

WIN MCNAMEE/ AFP
Volkswagen-Werk in den USA (Archivbild): Noch länger Pause - Gehälter werden aber weiter bezahlt

Volkswagen-Werk in den USA (Archivbild): Noch länger Pause - Gehälter werden aber weiter bezahlt

Friso Gentsch/ dpa
jok/vks/hej/brt/hba/dpa/AFP/Reuters