+++ News-Update am 11. Juni +++ USA wollen Wirtschaft bei zweiter Infektionswelle nicht erneut stilllegen

Der US-Finanzminister will auch bei erneutem Hochschnellen der Corona-Fallzahlen keinen weiteren Lockdown verhängen. Donald Trump sieht die Wirtschaft trotz gegenteiliger Daten schon bald im Aufschwung. Der Überblick am 11. Juni.
US-Finanzminister Steven Mnuchin: Mangelnde Testkapazitäten als Ursache für ersten Lockdown

US-Finanzminister Steven Mnuchin: Mangelnde Testkapazitäten als Ursache für ersten Lockdown

Foto: POOL/ REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ab Mitte Juli will Disney Vergnügungsparks mit Sicherheitskonzept wieder öffnen.

Ab Mitte Juli will Disney Vergnügungsparks mit Sicherheitskonzept wieder öffnen.

Foto: Paul Hiffmeyer/ dpa
Alle Artikel zum Coronavirus
mav/fdi/apr/fek/dpa/AFP/Reuters