+++ News-Update +++ Sachsen stoppt Corona-Zuschüsse des Bundes wegen Fake-Websites

In Sachsen gibt es vorerst keine Corona-Hilfen mehr vom Bund. In Schleswig-Holstein sollen die Zoos schon früher öffnen. Und in Berlin ermittelt die Polizei gegen einen islamistischen Prediger. Der Überblick.
In Sachsen ist die Auszahlung von Corona-Soforthilfen des Bundes nach Online-Betrugsversuchen vorerst gestoppt

In Sachsen ist die Auszahlung von Corona-Soforthilfen des Bundes nach Online-Betrugsversuchen vorerst gestoppt

Foto: Kacper Pempel/ REUTERS
Ungewohnte Bilder: So leer sind die Straßen New Yorks nur während der Coronavirus-Pandemie

Ungewohnte Bilder: So leer sind die Straßen New Yorks nur während der Coronavirus-Pandemie

Foto:

JOEL MARKLUND/ imago images/Bildbyran

Französischer Flugzeugträger "Charles de Gaulle" erreicht am Ostersonntag die Bucht von Toulon

Französischer Flugzeugträger "Charles de Gaulle" erreicht am Ostersonntag die Bucht von Toulon

Foto: Daniel Cole/ dpa
Foto: Wilfredo Lee/ AP
Festivalteilnehmer im August 2019 beim Wacken Open Air: In diesem Jahr bleibt das Gelände des Heavy-Metal-Festivals wegen des Coronavirus leer

Festivalteilnehmer im August 2019 beim Wacken Open Air: In diesem Jahr bleibt das Gelände des Heavy-Metal-Festivals wegen des Coronavirus leer

Foto: Axel Heimken/ dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Theresienwiese im Lockdown (oben), während der Wiesn 2018 (unten): "Ich bin sehr, sehr skeptisch"

Theresienwiese im Lockdown (oben), während der Wiesn 2018 (unten): "Ich bin sehr, sehr skeptisch"

Foto: ANDREAS GEBERT/ REUTERS
Alle Artikel zum Coronavirus
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

beb/fdi/hba/ngo/lmd/fek/dpa/Reuters/AP/AFP