+++ News-Update vom 24. Juli +++ In Hamburg legt erstmals Kreuzfahrtschiff nach Lockdown ab

Weniger als halb so viele Passagiere wie möglich und Essen auf Zuteilung: Die Kreuzfahrtbranche startet wieder. Das Tübinger Unternehmen Curevac treibt seine Börsenpläne voran. Und: Katalonien schließt die Nachtlokale. Der Überblick.
Das Tui-Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 2" im Hamburger Hafen

Das Tui-Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 2" im Hamburger Hafen

Foto: Andre Lenthe Fotografie/ imago images/Andre Lenthe
Ungewohnter Anblick: US-Präsident Trump präsentierte sich zuletzt demonstrativ mit Mund-Nasen-Schutz

Ungewohnter Anblick: US-Präsident Trump präsentierte sich zuletzt demonstrativ mit Mund-Nasen-Schutz

Foto: Patrick Semansky/ AP
Unter Corona-Auflagen feierten einige Teilnehmer bereits am vergangenen Sonntag in Frankfurt ihren CSD

Unter Corona-Auflagen feierten einige Teilnehmer bereits am vergangenen Sonntag in Frankfurt ihren CSD

Foto: KAI PFAFFENBACH/ REUTERS
Fashion-Statement? Ein Mann in London trug die eigentliche Atemschutzmaske unten statt obenrum

Fashion-Statement? Ein Mann in London trug die eigentliche Atemschutzmaske unten statt obenrum

Foto: TOLGA AKMEN/ AFP
Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts
Eine Beerdigung auf dem Avalon-Friedhof in Soweto

Eine Beerdigung auf dem Avalon-Friedhof in Soweto

Foto: MICHELE SPATARI/ AFP
Jair Bolsonaro auf seinem Motorrad auf dem Gelände der Präsidentenresidenz "Palácio da Alvorada": Trotz Corona-Infektion unterhält er sich ohne Maske mit Angestellten

Jair Bolsonaro auf seinem Motorrad auf dem Gelände der Präsidentenresidenz "Palácio da Alvorada": Trotz Corona-Infektion unterhält er sich ohne Maske mit Angestellten

Foto: 

ADRIANO MACHADO/ REUTERS

Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts
Keine große Party in Jacksonville: Er werde seine Nominierungsrede in einer "anderen Form" halten, sagte US-Präsident Donald Trump, die Gesundheit der Menschen gehe vor

Keine große Party in Jacksonville: Er werde seine Nominierungsrede in einer "anderen Form" halten, sagte US-Präsident Donald Trump, die Gesundheit der Menschen gehe vor

Foto: 

KEVIN LAMARQUE/ REUTERS

rwi/ngo/mjm/kko/mes/kfr/dpa/Reuters/AP/AFP