Modernas Corona-Impfstoff Wärmstens empfohlen

Die Arzneimittelagentur Ema spricht sich für die Zulassung des Impfstoffs der US-Firma Moderna in der EU aus. Das Produkt hat viele Gemeinsamkeiten mit dem von Biontech/Pfizer – muss aber nicht so stark gekühlt werden.
Impfstoffdosen von Moderna vor dem Verschiffen: Minus 20 Grad reichen für die Lagerung

Impfstoffdosen von Moderna vor dem Verschiffen: Minus 20 Grad reichen für die Lagerung

Foto:

Paul Sancya / REUTERS

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Klinische Prüfung der Impfstoffentwicklung in drei Phasen